Rehabilitations- und Behinderten-Sportverband Schleswig-Holstein e.V.

47. Länderpokal am 5. Mai 2019 in Peine

Nach der Eröffnung durch den Bundesbeauftragten Joachim Gebauer startete der Länderpokal 2019 pünktlich um 10:00 Uhr. Von den 7 gemeldeten Mannschaften hatten sich Bremen und Mecklenburg-Vorpommern abgemeldet, so dass nur noch 5 Mannschaften am Länderpokal teilnahmen.
Auf den Bahnen in Peine, die nicht leicht zu spielen waren, erkegelte sich die Mannschaft S-H I den 3. Platz und S-H II den 4. Platz, holzgleich mit Niedersachsen II.    

Für die 1. Mannschaft kegelten:
Jens-Peter Glöye, 714 Holz
Michael Hernach, 720 Holz
Jens-Uwe Ralfs, 346 Holz
Peter Reinack, 342 Holz
Wilhelm Gehrdt, 708 Holz
Gesamt: 2.830 Holz

Für die 2. Mannschaft kegelten:
Hermann Pahl, 694 Holz
Heinrich Steffen, 344 Holz
Stefan Bleck, 319 Holz
Fritz Lembke, 723 Holz
Heinrich Gropp, 731 Holz
Gesamt: 2.811 Holz

Ergebnisliste
1.Platz        Brandenburg               2.923 Holz
2.Platz        Niedersachsen I          2.889 Holz
3.Platz        Schleswig-Holstein I    2.830 Holz
4.Platz        Schleswig-Holstein II   2.811 Holz
5.Platz        Niedersachsen II         2.811 Holz

Landesfachwart
Wilhelm Gehrdt