Rehabilitations- und Behinderten-Sportverband Schleswig-Holstein e.V.

Deutsche Meisterschaft im Kegel 2019

An den vom 28. - 29. Juni 2019 in Stralsund stattgefundenen Deutschen Meisterschaften im Kegeln -Bohle- haben auch Sportler*innen aus Schleswig-Holstein teilgenommen. Deutsche Meisterin (schwere Beinschäden) mit 613 Holz wurde Helga Plötz vom SGR Rendsburg.
Den 3. Platz in der Wettkampfklasse 1 - Herren Meisterklasse erreichte Rolf Schnabel von der RBSG Glückstadt mit 612 Holz.
In der Wettkampfklasse 2 - Seniorinnen wurde Angelika Blunk von dem SGR Rendsburg mit 665 Holz Deutsche Vizemeisterin.
Rolf Schlünzen vom SGR Flensburg erreichte den 3. Platz in der Wettkampfklasse 3 - Senioren.
In der Wettkampfklasse 4 - Seniorinnen kam Elke Parthie von dem SGR Flensburg mit 669 Holz auf den 2. Platz.
Jan Grabowski von der RBSG Glückstadt wurde mit 736 Holz Dritter in der Wettkampfklasse 4 - Herren Meisterklasse.
In der Wwettkampfklasse 4 - Senioren erreichte Heinrich Gropp von dem SGR Rendsburg den 2. Platz mit 714 Holz und Fritz Lembke erreichte mit 710 Holz den 3. Platz.
 

Der RBSV-Vorstand gratuliert allen Sportler*innen recht herzlich zu ihren Erfolgen!