Rehabilitations- und Behinderten-Sportverband Schleswig-Holstein e.V.

Nusse Rams Gastgeber am 4. Spieltag des SH-Cup

Der SV Adelby und die BG Hamburg West kamen nach Nusse um den 4. Spieltag im SH-Cup auszutragen. Punkt 10 Uhr wurde die erste Partie Nusse Rams gegen SV Adelby angepfiffen. Beide Teams begegneten sich auf Augenhöhe. Jede Führung eines Teams wurde praktisch im Gegenzug ausgeglichen. Mitte des 1. Viertels konnten die Adelbyer einen kleinen Vorsprung herausspielen. Der Gastgeber hielt jedoch dagegen und erkämpfte eine 10:9 Führung.

Das 2. Viertel war fast eine Kopie der ersten 10 Minuten. Nur am Ende hieß das führende Team nicht Nusse Rams sondern SV Adelby (19:18).
Im 3. Viertel kontrollierten die Adelbyer das Spiel und bauten diesen knappen Vorsprung aus (33:22).
Wer glaubte Adelby würde diesen Vorsprung nun weiter ausbauen, der irrte.

Im Schlussabschnitt kam Nusse zurück und kämpfte sich wieder heran. In der letzten Spielminute erzielten die Gastgeber den letzten Korb zum 38:38. Das bedeutet 5 Minuten Verlängerung.
In der Nachspielzeit waren die Adelbyer das glücklicher Team. Sie gewannen diese packende und spannende Partie 43:40.

Nusse Rams: L. Weilandt (10), F. Depping (8), J. Ehlers (8), M. Damaschke (6), S. Becker (4), B. Rudys (4), S. Amiri, V. Saling.  B. Eickemeyer

SV Adelby: R. Hansen (13), J. Wendt (9), R. Lieb (8), A. Hinrichsen (6), S. Johannsen (4), K. Clausen (3), S. Jensen, J. Karstens

Im 2. Spiel trafen die Adelbyer auf die BG Hamburg West. In einem ausgeglichenen Spiel hatten die Hamburger den besseren Start, konnten sich jedoch nicht entscheidend absetzen. Die Adelbyer kamen immer wieder heran und gingen kurz vor Ende des 1. Viertels in Führung (11:8).
Im 2. Viertel bauten die Adelbyer den Vorsprung bis zur Pause auf 11 Punkte aus.

Nach dem Wechsel konnten die Hamburger das Spiel offen gestalten, verloren die beiden Viertel jedoch knapp.  Auch wenn das Ergebnis mit 53:35 für Adelby deutlich ausfiel, sahen die Zuschauer ein Spiel mit zwei gleichwertigen Teams.

SV Adelby: R. Hansen (18), J. Karstens (15), L. Lieb (8), A. Hinrichsen (6), J. Wendt (2), S. Jensen (4), S. Johannsen, K. Clausen

BG Hamburg West: T. Nabil (4), D. Akbulut (19), M. Wilkens (4), A. Cori, J. Kurz, G. Arnold (2), D. Ertel (4), L. v. Haaren (2), Meyer

Abgeschlossen wurde der 4. Spieltag mit der Partie BG Hamburg West gegen Nusse Rams.
Angetrieben von den Zuschauern gingen die Gastgeber schnell mit 8:0 in Führung bevor die Hamburger zum ersten Mal in den Korb trafen.
Bis zur Halbzeit spielten die Nusse Rams einen 10 Punkte Vorsprung heraus (30:20).
Nach dem Wechsel kontrollierte Nusse das Spiel und machte einige guten Angriffe der Hamburger zunichte. So hieß es am Ende 50:37 für Nusse.

Die Spiele im Überblick:

Nusse Rams - SV Adelby  40:43 n.V.
SV Adelby - BG Hamburg West  53:35
BG Hamburg West - Nusse Rams  37:50


Die Tabelle nach dem 4. Spieltag:

1.RSC Hanse Lübeck  6  11 P.  301:191  (+110)
2.SV Adelby  6    9 P.  243:268  (-25)
3.Kieler Wheeler  4    7 P.  185:182  (+3)
4.BG Hamburg West  6    7 P.  212:279  (-67)
5.Nusse Rams  4    5 P.  146:169  (-23)