Rehabilitations- und Behinderten-Sportverband Schleswig-Holstein e.V.
< class="singlemainline stdheader"> Neuigkeiten Archiv

Meisterehrung 2015 des LSV S-H und der Landesregierung

„Schleswig-Holstein ist ein Spitzensportland mit herausragenden Athletinnen und Athleten. Viele von ihnen haben im letzten Jahr große Fortschritte in ihrer Entwicklung gemacht und manche von ihnen haben sogar eine reelle Perspektive, bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro in wenigen Monaten aktiv dabei zu sein“, so LSV-Präsident Hans-Jakob Tiessen. Dies habe die Meisterehrung des Landessportverbandes Schleswig-Holstein (LSV) und der Landesregierung Schleswig-Holstein am 1. Februar 2016 – präsentiert von den Sparkassen in Schleswig-Holstein – gezeigt.

Der LSV-Präsident nahm die Ehrungen der Athletinnen und Athleten gemeinsam mit dem Minister für Inneres und Bundesangelegenheiten, Stefan Studt, und dem Präsidenten des Sparkassen- und Giroverbandes für Schleswig-Holstein, Reinhard Boll, vor.

Hans-Jakob Tiessen lobte die Vielseitigkeit des Sportstandortes Schleswig-Holstein: „2015 gab es wieder herausragende Leistungen in einer Vielzahl von Sportarten:
-im Handball durch den Deutschen Meister THW Kiel, den Deutschen Pokalsieger SG Flensburg Handewitt und  den Deutschen Amateur-Pokalsieger DHK Flensborg
- im Rudern durch Weltmeister Lauritz Schoof und Vizeweltmeister und Europameister Maximilian Munski
- im Segeln durch die Europameister im 49er Justus Schmidt und Max Boehme
,um nur einige beispielhaft zu nennen.“

Gewürdigt wurden aber auch Top-Athletinnen und -Athleten in etwas „exotischeren“ Sportarten wie Rollstuhl-Fechten, Finswimming oder Segelfliegen.

Zu den anwesenden ausgezeichneten Gästen zählten u.a.:
- der Ruder-Olympiasieger und amtierende Weltmeister im Doppelvierer Lauritz Schoof
- Top-Schützin und Olympia 2012-Teilnehmerin Sonja Scheibl
- die Weltmeisterin Degen im Rollstuhl-Fechten Ulrike Lotz-Lange
- der Europameister im Paratriathlon Lars Hansen
und last but not least die Handballer des THW Kiel René Toft Hansen, Marko Vujin und Patrick Wiencek

Ein Talk zu Beginn der Veranstaltung mit Innenminister Stefan Studt, LSV-Präsident Hans-Jakob Tiessen, dem Präsidenten des Sparkassen- und Giroverbandes für Schleswig-Holstein Reinhard Boll und der zweifachen Ruder-Olympiasiegerin Meike Evers-Rölver widmete sich den bevorstehenden Olympischen Spielen in Rio und weiteren aktuellen sportpolitischen Themen.

„Insgesamt haben wir eine ganz wichtige Sportveranstaltung zum Auftakt des besonderen Sportjahres 2016 erlebt“, so LSV-Präsident Tiessen abschließend.

Vom RBSV S-H wurden auch gemeldet:
Jens-Uwe Ralfs, Deutscher Meistet im Kegeln
Helga Plötz, Deutsche Meisterin im Kegeln
Lennart Popp, Int. Deutscher Meister über 5.000 m
Leopold Rupp, Deutscher Meister KK liegend