Rehabilitations- und Behinderten-Sportverband Schleswig-Holstein e.V.

1. deutsch-holländische Meisterschaft im Rollstuhlhandball

Die 1. deutsch-holländische Meisterschaft im Rollstuhlhandball findet am 11. September 2021 zwischen 9.00 Uhr und 18 Uhr in den Sporthallen der IGS Mühlenberg (Leonore-Goldschmidt-Schule) statt. Adresse: Ossietzkyring 48 a, 30457 Hannover

An dem Turnier werden 8 Team (insgesamt 81 Spieler) an dem Turnier teilnehmen, die Teams lauten wie folgt: TSV Anderten, QUINTUS Westland, Delme Panthers & Friends, CSV-Rollers, BTB Rolling Bandits, RSG Blue Bandits, ASV Rolli-Rockets sowie einem Mixed-Team welches zum Teil aus Einzelspielern besteht und mit Spielern aus anderen Mannschaften aufgefüllt wird. Teamvorstellungen werden auf dem Facebook und Instagram Kanal des Rollstuhlhandball Deutschland gepostet, um die teilnehmenden Teams vorab schon besser kennenzulernen. 

Der Eintritt für die Besucher/-innen wird kostenfrei sein! Voraussetzung zum Einlass ist die 3G-Regel (getestet, geimpft, genesen).

Zur weiteren Unterhaltung ist auf dem Außengelände (Schulhof) folgendes Rahmenprogramm im Sinne eines Familienfestes in der Zeit von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr geplant:

-    Speisen- und Getränkeangebot: Foodtruck, Eiswagen, Kuchenstand, Popcornmaschine, Kaffeestand, Getränkestand
-    Sponsorenpräsentation: Stände der Unternehmen und Partner, die die Veranstaltung finanziell unterstützen
-    Mitmachaktionen: Hüpfburg und Spielmobil des SSB Hannover, Glücksrad, Präsentation der Sportangebote der RSG Hannover, der Partnervereine (Die Recken/DTV Hannover), Rolli-Kicker, Schnellzeichner-Porträts, Farbschleuder 
-    Präsentationsstände: Stände der Sportfachverbände, ADAC mit Quiz und Mobilitätsparcours, Freundeskreis Hannover
-    Bahnenminigolf-Zentrum Hannover Mühlenberg e.V.
-    Musikanlage

Neben prominenten Unterstützern wie Herrn Stephan Weil (welcher die Meisterschaft persönlich eröffnen wird) oder dem TSV Hannover Burgdorf/Die Recken (von dessen Mannschaft unter anderem ein Spieler die Siegerehrung leiten wird), kommen auch große Unternehmen wie die Firma Wellspect, ReWalk und Sunrise Medical als Sponsoren mit auf dem Weg zu einer gesellschaftlich so wichtigen Aufgabe, der Inklusion. Diese kann durch Sport geschehen, genau das ist unsere Mission. 

Als Fachbereichsleitung für Rollstuhlhandball richtet die RSG Hannover die Meisterschaft für den Deutschen Rollstuhlsportverband (www.drs.org) aus. Die Veranstaltung soll aus Auftakt des Vorhabens fungieren, die Sportart in Deutschland zu etablieren. So soll im Jahr 2022 die erste Bundesliga in dieser Sportart ausgespielt werden. 

Rollstuhlhandball kann sowohl von Menschen mit Behinderung sowie von Menschen ohne Behinderung (keine Klassifizierung) gespielt werden kann, daher geht man von einer deutlich größeren Zielgruppe als beispielsweise beim Rollstuhlbasketball aus. 

Weitere Infos zu unserer Sportart erhalten Sie auf www.rollstuhlhandball.de